Über mich

Über mich

Hallo!

Ich bin Rahel Pavone.

Mutter von zwei wunderbaren Kinder. Ich liebe das Meer, der wilde grüne Dschungel, die unendliche Weite und das Einfache sein.

Geboren in der Schweiz, aufgewachsen in Paraguay.  So fühle ich mich doch schon seit meiner Kindheit, als freie grenzenlose Weltbürgerin. Doch in Worte konnte ich dies bis anhin nicht fassen.

Seit 2004 und die Rückkehr in die Schweiz (ich war 19) , war ich viele Jahre auf der Suche.

Auf der Suche nach mir SELBST.

Auf der Suche nach meiner WAHRHEIT.

Auf der Suche nach meinem SEIN.

Auf der Suche nach HEIMAT.

Auf der Suche nach so ziemlich alles, denn ich fühlte mich allein und vollkommen verloren in dieser Welt.

Und so habe ich mich auf eine Reise gemacht.

Die Reise zu mir Selbst und es war und ist auch heute noch die schönste, spannendste, lehrreichste und abenteuerlichste Reise.

Die ich DIR, wenn Du auf der SUCHE bist, aus tiefsten Herzen empfehlen kann.

Und so teile ich hier ein kleiner Lebenslauf von mir, damit DU eine Ahnung hast, wohin mich mein Weg und meine Reise alles geführt hat.

  • 2006 - 2009: Start und Abschluss als Bäck/Konditorin
  • 2011: diverse Kurse: Schüsslersalze - Wildkräuter erkennen und sammeln -
  • 2012: TuWasDuLiebst-BusinessSchule von Ka Sundance
  • 2013 - 2015 Ausbildung zur Ernährungstherapeutin
  • 2014:
  • 2016: Geburt meines ersten Sohnes
  • 2017:
  • 2018: Geburt meiner Tochter  und "Excellent Leben Coaching"
  • 2019: Organisation und Veranstaltung des "Ganz Ankommen Kongress"
  • 2020:

Jeder einzelne Schritt und jedes Jahr hat mir ein Puzzel-Teil mehr auf meiner Reise der Suche geschenkt.

Es gibt nichts schöneres und zauberhafteres, als ganz verbunden und angekommen zu sein mit der eigenen Wahrheit und dem eigenem Sein.

Es ist befreiend, erfüllend, lebendig, glückselig, harmonisch und Lebensfreude pur.

Und vielleicht, wenn DU willst, dann darf ich Dich auf deiner Reise zu deinem ANKOMMEN in deinem SEIN und in deinem KÖRPER ein Stückchen begleiten.

Dies ist mir eine grosse Ehre.

In liebe

Rahel